Home    Sportbootführerscheine    Gebühren    Prüfungstermine    Anträge    Büro  

Kontakt

Prüfungsausschuss für amtliche Sportbootführerscheine Hessen
Am Mühlenweg 3

65428 Rüsselsheim

Telefon : 061 42 - 174 926  
Fax : 061 42 - 174 925  
E-Mail : info@pruefungsausschuss-hessen.org  
Internet : www.pruefungsausschuss-hessen.org  
       

Sprechzeiten

Dienstag   : 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag   : 14:00 - 17:00 Uhr

Bankverbindung

Bank : Deutsche Bank Hamburg
Bankleitzahl : 200 700 00
Konto : 400 331 501
IBAN : DE28 2007 0000 0400 3315 01
SWIFT : DEUTDEHHXXX

Gebühren und Kosten

Die aufgeführten Prüfungsgebühren setzen sich im Regelfall aus einer Zulassungsgebühr, der Gebühr für die Abnahme der theoretischen und praktischen Prüfung, einer Erteilungsgebühr sowie jeweils anteiliger Mehrwertsteuer zusammen.

Bei den Gebühren zum Erwerb des Sportbootführerscheins (für die Geltungsbereiche Binnenschifffahrtsstraßen und Seeschifffahrtsstraßen) sind die Reisekosten der Prüfer sowie etwaige Raumkosten eingeschlossen.

Im Übrigen werden zusätzlich zu den Gebühren anteilige Reisekosten der Prüfungskommission gemäß Bundesreisekostengesetzes (BRKG in der jeweils aktuellen Fassung) und ggf. anteilige Kosten für die Anmietung und Bereitstellung von Prüfungsräumen anteilig im Regelfall (die Höhe der Nebenkosten kann im Einzelfall abweichen) wie folgt erhoben: 

Nebenkosten (Kostenanteil je Bewerber/Prüfungstag)

Zone Prüfungsort Kosten  
  SKS Reisekosten 7,00 Euro
  SKS Miete Prüfungszentrum Rüsselsheim 5,00 Euro
  SKS Miete abweichender Prüfungsort optional  
       
  nur FKN Reisekosten 7,00 Euro
  nur FKN Miete Prüfungszentrum Rüsselsheim 5,00 Euro
  nur FKN Miete abweichender Prüfungsort optional  
       
  Legen Sie zusammen mit einer anderen Prüfung am gleichen Prüfungstag und Ort die FKN - Prüfung ab, so fallen keine weiteren Reisekosten an.    

Nach oben

Tritt ein Bewerber nach Zulassung die Prüfung nicht an oder bleibt er der Prüfung ohne ärztliches Attest fern, wird er mit den anteiligen Nebenkosten belastet.

Die Gebühren und ggf. der Nebenkostenanteil müssen beim Sportbootführerschein spätestens 1 Woche, bei den anderen Befähigungsnachweisen 2 Wochen vor der Prüfung auf dem Konto des Prüfungsausschusses Hessen eingegangen sein. 

Bankverbindung

Bank : Deutsche Bank Hamburg
Bankleitzahl : 200 700 00
Konto : 400 331 501
IBAN : DE28 2007 0000 0400 3315 01
SWIFT : DEUTDEHHXXX

Als Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt an:
Name des Bewerbers/der Bewerberin, Datum und Ort der Prüfung

Gebühren Sportbootführerschein (inkl. MwSt)

  1. Zulassung 14,98 Euro
  2. Theorie Binnen (mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag) 40,66 Euro
  3. Theorie Binnen (nur mit Antriebsmaschine) 29,96 Euro
  4. Theorie Binnen (nur unter Segel) 27,82 Euro
  5. Theorie See 36,38 Euro
  6. Praxis Binnen (mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag) 44,94 Euro
  7. Praxis Binnen (nur mit Antriebsmaschine) 31,03 Euro
  8. Praxis Binnen (nur unter Segel) 31,03 Euro
  9. Praxis See 35,31 Euro
  10. Erteilung der Fahrerlaubnis 24,26 Euro
  11. Vorläufige Fahrerlaubnis 15,70 Euro

Die Gebühren schließen die Reisekosten der Prüfer sowie etwaige Raumkosten ein.  

Bei einer ggf. erforderlichen Wiederholung von Prüfungsteilen fallen die oben genannten Gebühren erneut an.   

Daraus ergeben sich folgende Gesamtkosten für die einzelnen Fahrerlaubnisse:

Gebühren für den Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen 

  • Zulassung 14,98 Euro
  • Theorie See 36,38 Euro
  • Praxis See 35,31 Euro
  • Erteilung der Fahrerlaubnis 24,26 Euro
  • Gesamt: 110,93 Euro

Gebühren für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen mit Antriebsmaschine

  • Zulassung 14,98 Euro
  • Theorie Binnen (nur mit Antriebsmaschine) 29,96 Euro
  • Praxis Binnen (nur mit Antriebsmaschine) 31,03 Euro
  • Erteilung der Fahrerlaubnis 24,26 Euro
  • Gesamt: 100,23 Euro 

Gebühren für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen unter Segel 

  • Zulassung 14,98 Euro
  • Theorie Binnen (nur unter Segel) 27,82 Euro
  • Praxis Binnen (nur unter Segel) 31,03 Euro
  • Erteilung der Fahrerlaubnis 24,26 Euro
  • Gesamt: 98,09 Euro

Gebühren für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag 

  • Zulassung 14,98 Euro
  • Theorie Binnen (mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag) 40,66 Euro
  • Praxis Binnen (mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag) 44,94 Euro
  • Erteilung der Fahrerlaubnisse 24,26 Euro
  • Gesamt: 124,84 Euro

Gebühren für den Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen und Binnenschifffahrtsstraßen mit Antriebsmaschine 


  • Zulassung 14,98 Euro
  • Theorie See 36,38 Euro
  • Theorie Binnen (nur mit Antriebsmaschine) 29,96 Euro
  • Praxis See 35,31 Euro
  • Erteilung der Fahrerlaubnisse 24,26 Euro
  • Gesamt: 140,89 Euro

Gebühren für den Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen und Binnenschifffahrtsstraßen mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag  

  • Zulassung 14,98 Euro
  • Theorie See 36,38 Euro
  • Theorie Binnen (mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag) 40,66 Euro
  • Praxis See 35,31 Euro
  • Praxis Binnen (nur unter Segel) 31,03 Euro
  • Erteilung der Fahrerlaubnisse 24,26 Euro
  • Gesamt: 182,62 Euro

Die Gebühren schließen die Reisekosten der Prüfer sowie etwaige Raumkosten ein. 

Bei einer ggf. erforderlichen Wiederholung von Prüfungsteilen fallen die oben genannten Gebühren erneut an.

 

 

 

Gebühren SKS

1. Zulassung 26,75 Euro
2. Prüfung Theorie 40,13 Euro
3. Prüfung Praxis 40,13 Euro
4. Erteilung Führerschein 26,40 Euro
  Summe (Gesamtprüfung) 133,41 Euro*
       
  Wiederholung Prüfung Theorie oder Praxis 40,13 Euro*
       
  *zzgl. Nebenkosten    

Gebühren FKN

  Gebühr für Abnahme und Erteilung 19,26 Euro*
  Wiederholung der Prüfung 19,26 Euro*
       
  *(zzgl. Nebenkosten)